:: Aktuelles

Rolando Villazón übergibt den ECHO 2012 an Stefan Blunier




Echo 2012 - 2



 

Echo 2012







________________________________________________________________________________________________



Zurück aus dem Reich der Mitte

Das Beethoven Orchester Bonn ist von seiner ersten China- Tournee Anfang Januar zurück. 6 ausverkaufte Konzerte in Hongkong, Guangzhou, Shenzhen, Peking, Shanghai und Chengdu mit rund 10 000 Besuchern, mit mehreren TV- und Radio- Übertragungen und überall „standing ovations“, so lautet das Fazit der Presseabteilung der Stadt Bonn.

Im Reisegepäck befanden sich Beethovens 8. und 9. Sinfonie, die „Egmont“- Ouvertüre und das Tripelkonzert, sowie weitere Kompositionen von Haydn, Johann Strauß und das berühmte chinesische „Jasmin“- Lied als Zugabe. Nach 8 Tagen und einem Reiseweg von mehr als 25 000 Kilometern sind alle Musiker wieder wohlbehalten aber erschöpft nach Bonn zurückgekehrt.


________________________________________________________________________________________________



Stefan Blunier geht in eine zweite Amtszeit

Der Vertrag von Bonns Generalmusikdirektor Stefan Blunier wird bis Juli 2016 verlängert. Am Dienstag, den 20. Dezember wurde die Urkunde im Alten Rathaus offiziell vom Oberbürgermeister der Stadt Bonn, dem Kulturdezernenten und von Stefan Blunier unterzeichnet.

Der Generalmusikdirektor hat für die nächsten Jahre etliche Neuerungen vorgeschlagen, wobei die Nachwuchsförderung einen Schwerpunkt darstellt. Dazu gehört die Etablierung eines "Opern-Studios", das jungen, talentierten Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit geben soll, sich auf eine künstlerisch anspruchsvolle Karriere im Bereich des Musiktheaters vorzubereiten. Er wird auch eine größere Verantwortung im Musiktheater übernehmen, indem er sich u.a. stärker in die Programmgestaltung einbringt.